So lautet zumindest ein beliebter „Ernährungsberater-Gag“, mit dem darauf hingewiesen wird, dass ein Jahr Fehlernährung stärker zu unerwünschter Gewichtszunahme beiträgt als ein paar Tage, an denen über die Stränge geschlagen wird.
Ältere Senioren können davon jedoch meist nur träumen, denn bei ihnen bewegt sich die Anzeige der Waage in die andere, ebenfalls unerwünschte, Richtung.

Eine Studie der Deutschen Gesellschaft für Ernährung hat ergeben, dass Senioren ab ca. 70 Jahren beginnen, ungewollt abzunehmen. Einerseits lassen Geruchs- und Geschmackssinn nach, andererseits führen bei vielen Probleme mit den Zähnen oder dem Gebiss dazu, dass das Essen selbst als unangenehm empfunden wird. Auch können Medikamente die Lust aufs oder die Freude am Essen vermiesen.

Salzig wird z.B. nicht mehr so gut geschmeckt, was durch übermäßiges Nachsalzen gesundheitliche Probleme verursachen kann. Süß wird stärker geschmeckt, weshalb hochkalorische Süßspeisen eher als „zu süß“ gemieden werden. Darum starten wir den Januar im miCARE-Blog mit einem Beitrag zum Thema „Salzarm lecker“.
Für die bevorstehenden Feiertage haben wir einstweilen ein Menü aus einigen unserer Leibgerichte zusammengestellt, die a) lecker und b) garantiert NICHT kalorienfrei sind.

Hier können Sie unseren Menüvorschlag mit Rezepten runterladen: www.mi-care.de/weihnachtsrezepte

Wir wünschen viel Freude beim gemeinsamen Nachkochen und guten Appetit!

Beweisfotos sind wie immer sehr willkommen. Wir wünschen leckere Feiertage und ein fröhliches Fest!

 

 

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.